Stevens E-Maverick

Die langen Kettenstreben verleihen dem E-Maverick souveräne Klettereigenschaften und viel Fahrsicherheit.

Stevens E-Maverick

Stevens verzichtet auf eine Teleskop-Sattel-stütze, das schränkt den Fahrspaß im Gelände ein. Die starre Stütze kann für volle Bewegungsfreiheit nicht weit genug versenkt werden.

Alles Wichtige auf einen Blick

Bremsen und Bremsscheiben sind für lange Abfahrten in den Bergen etwas schwach dimensioniert – vor allem für schwere Piloten. Der E-MTB-Spezial-reifen Eddy Current von Schwalbe bietet hohe Pannensicherheit und viel Traktion. Das hilft in anspruchs-vollem Gelände.

Spezifikationen
Motor Bosch Performance Line CX
Batterie Bosch Powertube, 500 Wh
Gabel SR Suntour Aion 35
Schaltwerk Shimano SLX/XT, 11 Gänge
Bremsen Shimano BR-MT400
Gewicht 24,40 kg
Zul. Gesamtgewicht 115,60 kg

Das sagt die Fachpresse

FOCUS E-BIKE präsentiert Top-E-Mountainbikes – Stevens E-Maverick

FOCUS E-BIKE präsentiert die Highlights der 2020er E-MTB-Saison. In dieser Folge: Das Fully E-Mountainbike Stevens E-Maverick ist einfach kraftvoll.

Fazit der Redaktion

Solides Tourenbike mit starkem Bosch-Antrieb. Das Bike ist eher laufruhig denn wendig, die Fahreigenschaften sind ordentlich. Bei der Ausstattung findet sich zum Beispiel mit Blick auf die Reifen Licht, aber auch Schatten, beispielsweise die starre Sattelstütze. Gut: die bis zu 140 Kilogramm Systemgewicht.

Galerie

Jetzt kostenlos reservieren

Stevens Logo
line
Stevens E-Maveric Fahrrad
Frau in der Stadt auf einem Husqvarna GC5 E-Bike