Raleigh Bikes

1-24 von 170
Raleigh Bikes

Fährräder mit Tradition und stilbildendem Design

Die Geschichte von Raleigh – 1887 in Nottingham gegründet – ist fast so lang und ideenreich wie die Geschichte des Fahrrads selbst. Raleigh ist eine der ältesten und zugleich am weitesten verbreiteten Fahrradmarken der Welt. Rund um den Globus sind Menschen auf einem Raleigh Bike unterwegs. Auffallend sind dabei die vielfältigen Segmente und Modelle. Jede Region interpretiert die Marke individuell – so auch Deutschland, wo der Firmenableger „Raleigh Deutschland“ 1974 gegründet wurde. Raleigh Deutschland versteht sich als Komfortmarke, die mit Design, dem berühmten British Understatement und klarer Linienführung zu überzeugen weiß. Kombiniert mit den richtigen Farbakzenten entstehen so einzigartige Fahrräder.

Die Produktion und der Vertrieb der ersten in Deutschland gefertigten Raleigh Trekkingräder fanden in Bitburg (Rheinland-Pfalz) statt. Nach einigen Jahren folgte ein Umzug nach Darmstadt, 1991 ein Firmenwechsel und somit auch Standortwechsel nach Osnabrück.

1999 wanderte die Produktion ins heutige Domizil, die niedersächsische Stadt Cloppenburg.

Heute ist Raleigh Deutschland Teil der Raleigh Univega GmbH, die wiederum unter das Dach des größten deutschen Fahrradherstellers – der Derby Cycle Holding – gehört.

Bilder für Hersteller Raleigh Bikes

Raleigh Bikes CARDIFF 8 seablue Wave

Citybike Raleigh Bikes CARDIFF 8 seablue Wave der Modellreihe 2020 von Raleigh Bikes. Das E-Bike kommt mit einem Bosch V2, Aluminium Rahmen für Herren. Das C...
ab 2.599,99 € *