e-Bikes von FALTER

1-24 von 58
Falter

FALTER besteht seit 1927 und kann damit auf eine beinahe einhundertjährige Erfahrung rund ums Fahrrad zurückblicken. FALTER ist in Bielefeld beheimatet, einer Stadt, die lange Zeit als die Fahrradhochburg in Deutschland galt. Dürkopp machte 1886 den Anfang, viele Unternehmen folgten, die Fahrräder, Komponenten und Zubehör herstellten und verkauften. Viele dieser Firmen – eine regelrechte Welle an Gründungen gab es in den 1920er Jahren – bestanden nicht lange. Die FALTER-Fahrradfabrik dagegen blieb bis 2006 eigenständig. Heute gehört FALTER zum Verband Bike & Co und bietet ein vielfältiges Sortiment von Rädern an, in dem auch das Thema E-Bike nicht zu kurz kommt. Die Fahrräder ohne Motor sind in sechs Kategorien eingeteilt: City, Urban, Faltrad, Classic, ATB und Kinderräder. Im Bereich E-Bike bietet FALTER Bikes in vier Segmenten an: E-City, E-Trekking. E-Urban sowie E-Compact.

Gut strukturiertes Angebot

Die Fahrräder der Marke FALTER sind übersichtlich aufgegliedert. Im Bereich City tragen sie ein C im Namen, FALTER C 3.0 zum Beispiel – je höher die Zahl, desto besser ausgestattet das Fahrrad, desto höher auch sein Preis. U kennzeichnet das Segment Urban, hier ist etwa das FALTER U 6.0 vertreten. FALTER F steht für Falträder. Die FALTER Classic Modelle erkennt man an einem L, R oder H, die meisten Kinderräder und alle ATBs tragen die Bezeichnung FALTER FX. Alle E-Bikes von FALTER sind am E im Namen zu identifizieren. Hilfreich bei der Wahl des passenden Fahrrads von FALTER sind auch Kürzel, welche die Firma gerade im Segment E-Bike verwendet. So steht ein FL für Freilauf, ein RT für Rücktrittbremse, KS kennzeichnet Bikes mit Kettenschaltung. Die Bezeichnung Plus signalisiert, dass das E-Bike mit einem besonders stabilen Rahmen ausgestattet ist, den es zudem auch in passender Dimension für besonders große Fahrerinnen und Fahrer gibt. Die einzige hier verfügbare Rahmenform ist Wave, das erlaubt ein besonders bequemes Auf- und Absteigen.

Bosch und Shimano

Nur sehr wenige der E-Bikes von FALTER sind mit einem Frontmotor von Bafang ausgestattet. Hauptsächlich setzen die Bielefelder auf Shimano oder einen Bosch-Motor. Dabei kommen verschiedene Modelle zum Einsatz, je nach Charakter und Preis des E-Bikes – das Preis-Leistungsverhältnis bei FALTER stimmt aber immer. Sowohl beim Shimano Steps Antrieb als auch bei den Modellen von Bosch handelt es sich um Mittelmotoren. Diese Variante ist die beliebteste Ausführung, da sie verschiedene Vorteile bietet. Zwar ist ein Rahmen erforderlich, der die Montage des Mittelmotors ermöglicht, durch dessen zentrale Position aber profitiert das Fahrverhalten des Rads. Der Schwerpunkt ist tief, wodurch das Bike sehr ausgewogen und stabil rollt. Weiter begünstigt wird diese gute Balance, wenn auch der Akku zentral positioniert ist: auf dem Unterrohr oder – noch eleganter – im Unterrohr des FALTER Fahrrads verborgen.

Flexibel und kompakt

Mit den E Compact Modellen hat die Firma besonders flexible E-Bikes im Programm, die sehr einfach zu transportieren sind, ob im Zug, im Auto oder auf dem Boot. Möglich machen das die kleinen 20-Zoll-Laufräder und der kompakte Shimano Steps Antrieb, weiterhin die einklappbaren Pedale und die Möglichkeit den Vorbau samt Lenker ohne Werkzeug in der Höhe zu verstellen und zu drehen. Dabei muss man bei diesen Bikes keineswegs auf Accessoires wie Schutzbleche, Licht oder Gepäckträger verzichten. Der Akku dieser Räder hat eine Kapazität von 504 Wh und findet einen sehr guten Kompromiss zwischen großer Reichweite und geringem Gewicht. FALTER bietet im motorisierten Stadtrad-Segment übrigens verschiedene Akku-Optionen an. Die sind hier an der Bezeichnung 500 oder 400 im Modellnamen zu erkennen.

E-Trekking mit vielen Fahrrädern

Die größte Auswahl an E-Bikes bietet das Unternehmen im Trekking-Bereich. Hier sind die Modelle in zahlreichen Ausführungen erhältlich. Das betrifft die Rahmenform ebenso wie die Art der Schaltung, die angebotenen Bremsen oder die Kapazität des Akkus. Dabei sind alle E-Bikes der Marke als Pedelecs konzipiert. Ihr Motor unterstützt den Fahrer oder die Fahrerin nur, wenn in die Pedale getreten wird, seine Leistung ist auf 250 Watt beschränkt und die Unterstützung endet, sobald eine Geschwindigkeit von 25 km/h erreicht wird. Anders als das sogenannte S-Pedelec gilt das Pedelec rechtlich als Fahrrad. Es kann so auf Radwegen genutzt werden, auf Wegen, die für KFZ gesperrt sind und in Fußgängerzonen, soweit die jeweilige Stadt oder Gemeinde das erlaubt. Weder besteht Helmpflicht, noch muss der Fahrer oder die Fahrerin einen Führerschein besitzen.

Bilder für Hersteller FALTER

FALTER E 4.0 RT Wave black

Citybike FALTER E 4.0 RT Wave black der Modellreihe 2020 von FALTER. Das E-Bike kommt mit einem Aluminium 6061 Rahmen für Damen. Das Citybike FALTER E 4.0 RT...
ab 1.699,99 € *
Bilder für Hersteller FALTER

FALTER E 8.2 FL 500 Wave white-grey

Citybike FALTER E 8.2 FL 500 Wave white-grey der Modellreihe 2020 von FALTER. Das E-Bike kommt mit einem Aluminium 6061 Rahmen für Damen. Das Citybike FALTER...
ab 2.399,99 € *
Bilder für Hersteller FALTER

FALTER E 8.2 RT 500 Wave white-grey

Citybike FALTER E 8.2 RT 500 Wave white-grey der Modellreihe 2020 von FALTER. Das E-Bike kommt mit einem Aluminium 6061 Rahmen für Damen. Das Citybike FALTER...
ab 2.399,99 € *
Bilder für Hersteller FALTER

FALTER E 8.9 Herren black-black

Auch bei den Trekkingrädern sind elektrifizierte motorbetriebene Varianten auf dem Vormarsch. Das Trekkingbike FALTER E 8.9 Herren black-black von FALTER, M...
ab 2.999,99 € *
Bilder für Hersteller FALTER

FALTER E 8.9 Trapez black-black

Auch bei den Trekkingrädern sind elektrifizierte motorbetriebene Varianten auf dem Vormarsch. Das Trekkingbike FALTER E 8.9 Trapez black-black von FALTER, M...
ab 2.999,99 € *
Bilder für Hersteller FALTER

FALTER E 8.9 Wave black-black

Auch bei den Trekkingrädern sind elektrifizierte motorbetriebene Varianten auf dem Vormarsch. Das Trekkingbike FALTER E 8.9 Wave black-black von FALTER, Mod...
ab 2.999,99 € *
Bilder für Hersteller FALTER

FALTER E 8.9 Wave grey-silver

Auch bei den Trekkingrädern sind elektrifizierte motorbetriebene Varianten auf dem Vormarsch. Das Trekkingbike FALTER E 8.9 Wave grey-silver von FALTER, Mod...
ab 2.999,99 € *
Bilder für Hersteller FALTER

FALTER E 9.0 FL 400 Wave white

Auch bei den Trekkingrädern sind elektrifizierte motorbetriebene Varianten auf dem Vormarsch. Das Trekkingbike FALTER E 9.0 FL 400 Wave white von FALTER, Mo...
ab 2.399,99 € *